© 2019  Kurt Stoeckli,  alle Rechte vorbehalten

Fly the Tiger für Prepar3D V4
  • Alle Gauges sind als XML-Gauge ausgeführt und unterliegen keiner Zertifizierung.

  • Volle Kompatibilität mit P3D V4

  • Sehr detailliertes 3D- und 2D Cockpit.

  • Seitenpanels als separate 2D-Panels ausgeführt.

  • Modelle mit verschiedenen Aussenladungen.

  • Abwerfbare Aussenladungen für den Notfall (Emergency all jettison).

  • "Shark-nose" der Version der Schweizer Luftwaffe.

  • Verbesserte Texturen mit verschiedenen Bemalungen der Schweizer Luftwaffe, Testversion der Schweizer Luftwaffe, der Österreichischen Luftwaffe, der U.S.Airforce und U.S.Marines.

  • Bemalung der Patrouille Suisse 2019 Tiger 1 bis Tiger 6.

  • Bugrad-Hydraulik zur Verlängerung des Bug-Fahrgestells für den Start (bedienbar im 3D-Cockpit).

  • Auto-smoke-Effekt und Demo-Smoke der Patrouille Suisse.

  • Variable Soundeffekte bei offener und geschlossener Cockpit-Haube.

  • Soundeffekte für Fahrgestell, Landeklappen und Spoiler.

  • Beweglicher Bremsschirm.

  • Training des Formationsfluges (2er Patrouille) mit Überflug der Axalp, Berner Oberland, Aletschgletscher, Wallis bis zum Matterhorn.

  • Überarbeitetes Handbuch.

mailsoft_2.jpg